Macht Lust auf mehr:
Sinnliche Verführung,
unkomplizierter Genuss!

entdecken sie die Edition vinian

Blanc de Noir QbA

Trollinger mit Schwarzriesling

Schon die sehr helle gelbe Farbe und die zarten kupferfarbenen Reflexe verraten einen Blanc de Noir. In der Nase zeigen sich Aromen von Sauerkirschen, rote Beeren, Grapefruit und ein Hauch von Pfefferwürzen, Bittermandel und Feuerstein. Fruchtig ausgebaut, leicht im Körper mit moderat frischer Säure ausgestattet ist der Vinian – weiß gekeltert – ein süffiger Alltags-begleiter, der viele Weinfreunde anspricht. Er schmeckt mit und ohne Speise…

Blanc de blancs QbA

Riesling mit Silvaner

Bottwartaler Tradition in moderner Form. Denn gemeinsam mit dem Riesling war der Silvaner unlängst eine der wichtigsten Bottwartaler Rebsorten. Und jetzt wiederentdeckt ist der Silvaner keinesfalls der Juniorpartner in dieser frischen und aromatischen Cuvée. Denn über dem fruchtigen, kernigen Basement des Silvaners kann sich der Riesling mit seinen feinen Zitrus- und frischen Apfelaromen voll entfalten. Mit pikanter Frische und zartem Schmelz ist der Vinian RS ein guter Begleiter für viele Gerichte – vom Vesperteller bis zum Spargelmenu.

rosé de noirs QbA

Trollinger mit Lemberger

Hell, leicht spritzig und lachsfarben läuft dieser Rosé ins Glas. Intensive Aromen von Waldbeeren, Süß-kirschen, Pink Grapefruit, Fichtennadeln, Minze und Mandeln sorgen für ein raffiniertes Bukett. Es ist ein halbtrockener Rosé, der durch die angenehm frische Säure animierend wie ausgewogen wirkt. Am Gaumen kommt noch einmal das ganze Aromen-spiel zum Vorschein. Leicht, verspielt aber gut strukturiert ist er der ideale Begleiter zum Grillen.

Blanc de blancs QbA

Samtrot

Samtige Frucht und feiner Schmelz zeichnen diesen Wein aus. Samtrot ist der besondere Württemberger innerhalb der großen Burgunderfamilie. Die Bottwartaler Winzer ernten seine Trauben im besten Reifezustand, durch gekonnte Kelterung wird daraus ein frischer Rosé. Das zarte Rosa und vor allem seine dezente Adstringenz erinnern noch an die kräftige dunkle Beerenfarbe. Gut gekühlt kann dieser Rosé nicht nur eine Vielzahl von Gerichten oder sogar ganze Menüs begleiten. Er passt auch zur Eröffnung eines Abends oder zum Ausklang eines schönen Tages.

noir de noirs QbA

Trollinger mit Acolon

Mit einem dunklen rubinrot und violetten Reflexen läuft diese spannende Cuvée ins Glas. Der Wein verströmt ein intensives wie komplexes Bukett mit Aromen von Preiselbeeren, Cassis, Hagebutten, Pinienkernen, Wachholder, Vanille und Süßholz. Am Gaumen zeigen sich ein mittelkräftiger Körper und frische Säure, die dem Wein Struktur verleihen. Saftige Frucht, facettenreiches Aromenspiel und ein abgerundetes Tanningerüst sorgen für Trinkfluss. Ein mittelkräftiger und raffinierter Rotwein.

Pinot Blanc de noir

Sekt

Im Glas zeigt sich eine intensive hellgelbe Farbe und eine nachhaltig schäumende Kohlensäure-entwicklung. Das Bukett ist intensiv und verströmt Aromen von Waldbeeren, roten Johannisbeeren, Liebstöckel, Toast und Brioche. Der Schaumwein ist geschmacklich trocken ausgebaut, mit moderater Säure ausgestattet und lebt von einem eher kräftigen, würzigen Körper. Am Gaumen belebt eine feinschäumende Kohlensäure und die komplexen Frucht- und Toastaromen wirken noch lange nach.

DAS IST DER FOOTER